• Eine schockierende Erkenntnis: Nackt und blind

    Nackt und blind

    Adobe Stock - mkfart (Ruine von Laodizea in der heutigen Türkei)

    Laodizea tut sich mit dem Verstehen schwer. Von Kai Mester

Mittwoch, 29 November 2017 – 09:08 Uhr

Eine schockierende Erkenntnis: Nackt und blind

Nackt und blind

Adobe Stock - mkfart (Ruine von Laodizea in der heutigen Türkei)

Laodizea tut sich mit dem Verstehen schwer. Von Kai Mester

Die Gemeinde Laodizea ist nackt: Ihr fehlen die weißen Kleider. Laodizea ist blind: Sie weiß nicht, dass ihr die weißen Kleider fehlen. Sie denkt, sie hätte das weiße Kleid schon an.

»Du sagst: Ich bin reich, ich bin wohlhabend und habe nichts nötig, und merkst nicht, dass gerade du elend bist, erbärmlich, arm, blind und nackt. Darum rate ich dir: Kauf Gold von mir, das im Feuer geläutert ist, dass du reich wirst, und weiße Gewänder, dass du sie anziehst und die Schande deiner Blöße nicht zum Vorschein kommt, und Salbe, dass du sie auf deine Augen streichst und wieder sehen kannst.« (Offenbarung 3,17-18 Zürcher)

Die Adventgemeinde hat in diesem Jahr gleich dreimal Gerechtigkeit aus dem Glauben studiert: in der Sabbatschule über den Galaterbrief, dann über den Römerbrief, und jetzt in der Gebetslesung geht es ausschließlich um dieses Thema.

Jedesmal freuen sich alle über die reformatorische Erkenntnis, dass das Kleid der Gerechtigkeit Jesu ein Geschenk des Himmels ist. Eine wunderbare und biblische Erkenntnis, die die Christenheit aus dem finsteren Mittelalter geführt hat!

Doch scheinbar fehlt Laodizea der Glaube, dass sie dieses Kleid auch wirklich tragen darf. Laut widerspricht sie: Wir tragen dieses Kleid doch schon. Denn wir haben Jesus angenommen!

Das Kleid der Gerechtigkeit ist aber nicht nur das Kleid der Gerechtigkeit Jesu, sondern wird, wenn wir es anziehen auch zum »gerechten Tun der Heiligen« (Offenbarung 19,8). Denn wenn der Heilige Geist »in unsere Herzen ausgegossen« ist (Römer 5,5 Luther 2017), dann werden wir zu Gottes »Schöpfung, erschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat« (Epheser 2,9).


Scheinbar hat Laodizea irgendwie ein theologisches Problem. Nehmen wir doch die Augensalbe an, damit wir unsere Nacktheit erkennen!


Diesen Artikel...




Mehr auf HOFFNUNG WELTWEIT

Transkript der Predigt von Präsident Ted N. C. Wilson anlässlich der Herbstsitzung des GK-Exekutivausschusses 2014: Gottes prophetische Bewegung, ihre Botschaft, ihr Auftrag und der Versuch Satans, sie außer Gefecht zu setzen
Geborgen in Jesus: Bin ich noch zu retten?
Die Quadratur des Kreises: Wie kleidet sich ein Christ?
Rechtfertigung und Heiligung entschlüsselt: Evolution oder Schöpfung?