• Der Auftrag der Väter: Attraktiv Stärke zeigen

    Attraktiv Stärke zeigen

    Adobe Stock - goodluz

    Du willst deine Kinder nicht verlieren? Dann kommt es auf die göttliche Mischung an. Von Ellen White

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

Montag, 22 Februar 2016 – 08:18 Uhr

Unerreichte Völker und Sprachen: Wen soll ich senden?

Wen soll ich senden?

Bild: sframe - Adobe Stock

Wie weit ist das Evangelium schon vorgedrungen? Kann Jesus wiederkommen? Von Pat Arrabito

Ich muss an die 29% der Weltbevölkerung denken, die keinen Zugang zum Evangelium haben. Am 21. Juli 2015 gab es 7.257.608.110 Menschen auf dieser Welt. Eine unglaubliche Zahl von 2.104.703.351 von ihnen haben KEINEN ZUGANG zu der Botschaft von Jesus Christus! Das bedeutet, es gibt keine Literatur in ihrer Sprache, keine Missionare, keine Radio- oder Fernsehsendungen, nichts. Über 5000 Sprachgruppen von über 100.000 Menschen haben KEINEN ZUGANG zur rettenden Erkenntnis unseres Schöpfergottes.

Glauben wir wirklich, dass Jesus wiederkommt, obwohl so viele keine Möglichkeit hatten, Gott zu erkennen? »Der HERR zögert die Verheißung nicht hinaus, wie etliche es für ein Hinauszögern halten, sondern er ist langmütig gegen uns, weil er nicht will, dass jemand verlorengehe, sondern dass jedermann Raum zur Buße habe.« (2. Petrus 3,9) Er wartet, damit alle die Chance haben, ihn zu empfangen.

»Wie sollen sie aber den anrufen, an den sie nicht geglaubt haben? Wie sollen sie aber an den glauben, von dem sie nichts gehört haben? Wie sollen sie aber hören ohne einen Verkündiger?« (Römer 10,14)

Jemand muss es ihnen sagen!

LLT Productions Newsletter for August 2015

http://www.lltproductions.com


Mehr auf HOFFNUNG WELTWEIT

Transkript der Predigt von Präsident Ted N. C. Wilson anlässlich der Herbstsitzung des GK-Exekutivausschusses 2014: Gottes prophetische Bewegung, ihre Botschaft, ihr Auftrag und der Versuch Satans, sie außer Gefecht zu setzen
Vorbereitung auf die letzte Krise: Einsatz, Selbstverleugnung, Hingabe
Meine Zeit am Projekt Fundación El Sauce in Bolivien: »Sie gefällt mir!«
Evangelisation in den Bergen Ruandas: Offene Herzen abseits der Hauptstraßen
Unerreichte Völker und Sprachen: Wen soll ich senden?
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung