• Aus dem Leben eines modernen Missionars (Tawbuid-Projekt auf Mindoro – Teil 56): Dämonen in der Bambushütte

    Dämonen in der Bambushütte

    Adobe Stock - Flavijus Piliponis

    Wo tanzen die Dämonen in deinem Leben? Von John Holbrook

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

Großer Bedarf

Aus dem Leben eines modernen Missionars (Tawbuid-Projekt auf Mindoro – Teil 40)

Großer Bedarf

Lottogewinn für die Mission …
Nelia

Aus dem Leben eines modernen Missionars (Tawbuid-Projekt auf Mindoro – Teil 39)

Nelia

Ein verirrtes Schaf wird durch einen Traum nach Hause gerufen …
Ein indisches Gleichnis

Der verlorene Groschen

Ein indisches Gleichnis

VINOTHA ist die Schwägerin des indischen Missionars John Wesley und arbeitet mit im Kinderheim Kanaan. Den Sabbat haben die Namensvetter der berühmten methodistischen Wesleys erst kürzlich angenommen ...
Der Hochzeitsring am Versöhnungstag

Eine Kindergeschichte über den Sabbat

Der Hochzeitsring am Versöhnungstag

Was haben der Hochzeitsring und der Sabbat gemeinsam? Sie senden eine Botschaft an die Welt ...

Verloren im Schneesturm

Die Macht des Gebets

Verloren im Schneesturm

Die packende Geschichte von Gottes völlig überraschendem Eingreifen ...

Der Schmetterling, der sich retten ließ

Behutsame Befreiung

Der Schmetterling, der sich retten ließ

Eine wunderschöne Geschichte, die Kindern das Wesen Gottes nahe bringen kann ...

Ein Interview mit Maria José del Pino

Fundación (Stiftung) »SION« Bolivia

Ein Interview mit Maria José del Pino

film1Fast 20 Jahre Erfahrung als Mutter vieler Straßenbuben in Santa Cruz, Bolivien hat María José del Pino gesammelt. Mit ihrem Zentrum SION verändert sie das Leben dieser Kinder ...

Eine dramatische Befreiungsaktion

Die Retterliebe einer Katzenmutter

Eine dramatische Befreiungsaktion

So möchte Gott auch seine Kinder retten.

Ein typischer Tagesablauf

Aus dem Leben eines modernen Missionars (Tawbuid-Projekt auf Mindoro – Teil 38)

Ein typischer Tagesablauf

Wie sieht der Alltag eines Missionars aus? Lässt sich das überhaupt beschreiben? ...

Vom Webstuhl ins Missionsfeld

Das Leben der Mary Slessor

Vom Webstuhl ins Missionsfeld

Die Liebe einer Mutter kann Großes bewirken ...

Wieder daheim

Missionar kehrt aus dem Fronturlaub zurück (Tawbuid-Projekt auf Mindoro – Teil 37)

Wieder daheim

Und wo bin ich daheim? ...

Wenn Hilfe schadet

Beste Absicht kann verwöhnen (Tawbuid-Projekt auf Mindoro – Teil 36)

Wenn Hilfe schadet

Was für die Kindererziehung gilt, trifft auch auf Bedürftige und Ungebildete zu ...

Nicht durch Heer oder Kraft

Ein Gemeindegründer erreicht Layaban (Tawbuid-Projekt auf Mindoro – Teil 34)

Nicht durch Heer oder Kraft

Wenn die klassischen Missionsmethoden in die Sackgasse geführt haben, hat Gott noch andere Wege. Er offenbart sich durch die Freude im Leid ...

Der Kreis schließt sich

Tawbuid-Projekt auf Mindoro

Der Kreis schließt sich

Gott will Begegnungen einfädeln, die dem Leben einen tiefen Sinn geben. Doch dazu heißt es, das Wagnis einzugehen ...

Machtprobe in Layaban

Tawbuid-Projekt auf Mindoro

Machtprobe in Layaban

Gott lässt sich nicht spotten. Was geschah, als man Gott in diesem Dorf herausforderte ...

<<  1 2 [34  >>  
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung