• Hochgerechnet Hunderte jüdische Kleingruppen im alten Jerusalem: Haben die Juden wirklich den Messias abgelehnt?

    Haben die Juden wirklich den Messias abgelehnt?

    Adobe Stock - Dennis
    Ein völlig neuer Blick auf die Geschichte aus der Feder eines adventistischen Juden. Von Richard Elofer
     
Montag, 29 Januar 2018 – 08:46 Uhr

Ein Gespräch mit Juden über Jesaja 53: Das »verbotene Kapitel« der hebräischen Bibel

Das »verbotene Kapitel« der hebräischen Bibel

film1

Adobe Stock - Amateur007

Die Reaktion: Das habe ich so noch nie gehört! Von Ariel Hyde

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ariel Hyde führt ein interessantes Interview mit mehreren gläubigen und säkularen Juden. Er ist messianischer Jude und lebt in Haifa. Die erste Version des Videos hat in Youtube über 3 Millionen Klicks. Inzwischen ist die Version mit englischen Untertiteln bei über 300.000 Klicks, das Original bei über 35.000 und die Version mit deutschen Untertiteln ist hier zu sehen:


Mehr auf HOFFNUNG WELTWEIT

Die Rückkehr des Messias: Wer ist der Messias?
Jüdischer Alkoholverzicht: Sind wir nicht alle Priester?
Eine Reise auf den Spuren der Herrlichkeit Gottes: Im Lichtglanz der Weisheit
Mein Verhältnis zum Messias: Mein großer Bruder
Der Koran bestätigt die Bibel – Ein Muslim macht Schritte zu Jesus (Teil 1): Auf der Suche
Der Koran bestätigt die Bibel – Ein Muslim macht Schritte zu Jesus (Teil 2): Ich habe ihn gefunden
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung