Mittwoch, 12 Juni 2019 – 06:59 Uhr

Kommentierte 95 Thesen online: Die gehen an keinem spurlos vorüber!

Die gehen an keinem spurlos vorüber!

Adobe Stock - picoStudio :: Montage

Wer sich nach Gerechtigkeit sehnt, wird satt werden. Von Kai Mester

Die 95 Thesen von Johannes Kolletzki gehen unter die Haut wie kaum ein anderes Dokument aus deutscher adventistischer Feder der vergangenen paar Jahre. Es stellt uns in unserem süßen Laodizeaschlaf und unserer missionarischen Betriebsamkeit ganz neu in Frage. Aufrüttelnd! Jetzt mit erklärenden Kommentaren.

Gestatten wir Gott, dass er sich durch uns verherrlicht?

Johannes Kolletzki schreibt: »Gut 20 Monate ist es her, dass die 95 Thesen für Siebenten-Tags-Adventisten zum Reformationstag 2017 erschienen. Ich bin Gott dankbar, dass ich nach langer Vorbereitungs- und Reifezeit inkl. Website-Erstellung nun eine ausführlich kommentierte Version (95 A4-Seiten als PDF) der Thesen zur Verfügung stellen darf. Ihr findet sie unter adventhesen.de. Sie kann auf der Website gelesen oder komplett als Word (DOCX), PDF oder E-Book (EPUB, MOBI) heruntergeladen werden …
Wenn es Gott euch aufs Herz legt, dann begleitet bitte die kommentierten Thesen mit euren Gebeten. Sie sind lediglich mein unvollkommener Versuch, Dinge in Worte zu fassen, aber die göttlichen Wahrheiten, die eigentlich dahinter stehen, sind unglaublich wichtig und entscheidend für die Zukunft unserer Gemeinde und ihrer Mission. Sie können nur geistlich verstanden und auch nur mit geistlichen Mitteln verbreitet werden. Mir wird bewusst, wie hilflos wir wären, würden nicht Engel und der Heilige Geist für uns kämpfen, denn wir stehen nicht Fleisch und Blut gegenüber, und unsere Situation als Gemeinde ist im Grunde dramatisch. Doch der HERR wird Seinen Namen verherrlichen, und ich freue mich auf Seine Wunder, wenn Er uns weiterhin das Vorrecht schenkt, an Seinem Werk teilzuhaben, Zeugen und Mitarbeiter zu sein.«

Gottes Segen beim Lesen von
adventhesen.de


Mehr auf HOFFNUNG WELTWEIT

Transkript der Predigt von Präsident Ted N. C. Wilson anlässlich der Herbstsitzung des GK-Exekutivausschusses 2014: Gottes prophetische Bewegung, ihre Botschaft, ihr Auftrag und der Versuch Satans, sie außer Gefecht zu setzen
Geborgen in Jesus: Bin ich noch zu retten?
Das unveränderliche Gesetz: Christus, des Gesetzes Ende?
Fürbitte für die Generalkonferenz in San Antonio: Ich aber bete! (Psalm 109,4)
Ein aufrüttelndes Gebet: Zerbrich uns, HERR!
Die verlorene Kunst, ein Held zu sein: Warum kommen wir kaum voran?
Ein Bericht vom »Philippines Youth for Christ«-Kongress (PYC): Jugendliche auf den Philippinen zeigen, wie man Adventisten weltweit begeistern kann
Vom Fall der Mauer zur Trump-Regierung: Schreibt Ben Carson Prophetiegeschichte?
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung