Patterns of Evidence: Inspiration für deinen Exodus

Patterns of Evidence: Inspiration für deinen Exodus
Bild - http://patternsofevidence.de

Filme, die Mut machen. Von Kai Mester

In unserer Zeit machen sich immer mehr Menschen Gedanken über den Auszug aus der Stadt aufs Land; aber auch über den Exodus aus der Sünde in die Heiligkeit und aus der Abhängigkeit der Welt in die Freiheit bei Gott.

Vieles dabei mag menschlich unmöglich, ja utopisch erscheinen. Manches entzieht sich auch der persönlichen Kontrolle und Planung, selbst wenn der Auszug an sich dann ganz geordnet und organisiert vonstatten geht.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass eine emotionale Unterfütterung durch inspirierende Beschäftigung mit dem biblischen Exodus eine große Hilfe in diesem Prozess ist.

Besonders empfehlen möchte ich dazu die Dokumentarfilme von Timothy Mahoney, die schon für interessierte Kinder der höheren Grundschulklassen spannend sein können.

In ihnen kommt auch das Bibelstudium nicht zu kurz. Die Filme sind sehr professionell und seriös gemacht und in den Kinos der USA gut besucht.

Die ersten beiden Filme gibt es auch auf Deutsch:
www.patternsofevidence.de

Der erste geht der Frage nach, ob man das Muster von der Einwanderung Israels nach Goschen über den Exodus bis zur Landnahme Kanaans in den Ausgrabungen und geschichtlichen Quellen finden kann.

Der zweite fragt sich, ob Mose überhaupt das Alphabet zur Verfügung stand, in der die fünf Bücher Mose geschrieben sind.

Zwei weitere Filme über die Reiseroute der Israeliten zum Roten Meer gibt es bis jetzt nur auf Englisch:

www.patternsofevidence.com

Ein weiterer über den Berg Sinai ist in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

DeutschNederlandsEnglishFrançaisEspañolPortuguêsItalianoRomânăČeština‎РусскийTürkçeفارسی简体中文Shonaአማርኛالعربيةעִבְרִית