Bibelfreizeit 2022: Anmeldeschluss, Livestream und Programmheft

Bibelfreizeit 2022: Anmeldeschluss, Livestream und Programmheft
Bildvorlage: Pixabay - Gerd Altmann

Nur noch um die Ecke. Von Kai Mester

Eigentlich ist die Anmeldung schon seit dem 6. Juli geschlossen. Mit 350 Personen sind wir auch ziemlich voll. Wenn man sich schnell anmeldet und umgehend bezahlt, sind vereinzelt noch freie Betten in Mehrbettzimmern sowie ein paar Zelt- und Wohnwagenplätze vorhanden. Als Tagesgast kann man sich auch noch anmelden. Wir vertrauen darauf, dass der Heilige Geist noch alle die hinzuführt, die auf der Bibelfreizeit wichtige Impulse bekommen oder geben sollen. Hier entstehen Kontakte für die Ewigkeit.

Programmheft
Das Programmheft steht online und lässt Großes hoffen. Wir beten um Regenschauer von oben.

Livestream
Für alle, die nicht kommen können, gibt es wieder einen Livestream. Schau gerne rein. Auch du gehörst dieses Jahr zu dieser besonderen Agape-Gemeinschaft, die wir eine Woche lang erleben dürfen.

Herausforderung Inflation
Danke an alle, die uns eine Sonderspende geschickt haben. Gott segne euch reichlich dafür!

Geistliche Vorbereitung
Betet mit uns, dass Gottes Geist auf dieser Freizeit in besonderem Maße wirken kann. Je mehr Teilnehmer schon im Voraus verstärkt Gottes Nähe suchen, desto mehr Segen werden alle davon haben. Kommen wir, um uns gegenseitig zu dienen und zu ermutigen!
»Ziel eines Campmeetings ist, dass du von deinen geschäftlichen Sorgen und Lasten frei wirst und ein paar Tage ausschließlich damit verbringst, den HERRN zu suchen. Nimm dir die Zeit zur Selbstprüfung, erforsche dein Herz tief, bekenne deine Sünden reuevoll und erneuere dem Allerhöchsten deine Gelübde!« Testimonies 2, 601; vgl. Zeugnisse 2, 591
»Der HERR spricht; Geh ins Kämmerlein, und höre in der Stille auf dein Herz; höre auf die Stimme der Wahrheit und des Gewissens. Nichts wird dir mehr Selbsterkenntnis schenken als das stille Gebet. Er, der ins Geheime sieht und alle Dinge kennt, wird dein Verständnis erleuchten und dein Flehen erhören.« Testimonies 5, 163; vgl. Zeugnisse 5, 172

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

DeutschNederlandsEnglishFrançaisEspañolPortuguêsItalianoRomânăČeština‎РусскийTürkçeفارسی简体中文አማርኛالعربيةעִבְרִית